Strap-On

Ein „Strap-On“ oder auch „Strapon“ ist ein Dildo zum Umschnallen, auch Umschnalldildo genannt.

Ein „Strap-On“ wird meist von Frauen benutzt, um andere Frauen damit vaginal oder anal auch Männer zu penetrieren.

Der „Strap-On“ sieht aus wie ein fester Slip. Dieser besteht aus Latex, Leder oder einem ähnlichen Material. Meistens kann man ihn mit einem Riemen oder Gürtel um die Taille befestigen.
Solche Riemen zur Befestigung eines Dildos werden auch „Harness“ genannt. Dabei führt ein Band durch den Schritt, an deren Vorderseite ein Dildo oder Vibrator befestigt ist.

Andere Variationen von „Strap-Ons“ besitzen zusätzlich an der Innenseite einen Dildo, Vibrator oder Ähnliches. Dies soll zur Stimulation des Trägers dienen. Je nach Ausführung kann man dabei die innen angebrachten Dildos vaginal als auch anal einführen.
Bei einigen „Strap-Ons“ ist aber auch eine kleine Öffnung vorhanden, beziehungsweise bleibt der Schritt frei. Das dient wiederum zur sexuellen Reizung mit Sexspielzeugen oder durch den Partner.

Weitere Konstruktionsprinzipien von Umschnalldildos sind beispielsweise Riemen oder Gurte, bei der man die Gerätschaft auch am Oberschenkel oder am Kopf befestigen kann.

Kommentare

Haben Sie etwas zu sagen?




*