Sybian

Der “Sybian” ist ein mit einem Elektromotor betriebenes Sexspielzeug.
Entwickelt wurde es von David L. Lampert und durch dessen Firma “Abco Research Associates” in Monticello in Illinios gefertigt. Von dort aus wird es auch weltweit vertrieben.

Der “Sybian” ist ein High-Tech-Masturbationsgerät für Frauen.
Er besteht aus einem sattelähnlichen Sitz, von dessen Mitte ein Gummistab herausragt.
Durch einen Elektromotor kann man den Gummiaufsatz mit einem kleinen Handsteuergerät in Vibration versetzen und kontrollieren.
Außerdem bietet er die Möglichkeit, zusätzlich angebrachtes Zubehör rotieren zu lassen.
Vibration und Drehung sind dabei separat zuschaltbar und zu regulieren.
Als Zubehör dienen beispielsweise Butt-Plugs sowie Dildos oder Noppen.

Der “Sybian” kann gleichzeitig die Klitoris und den G-Punkt stimulieren und wird dabei nie müde.
Er soll angeblich einen einfachen Weg zu multiplen vaginalen Orgasmen eröffnen, welche intensiver, länger anhaltend und tiefer befriedigend sind als klitorale Orgasmen.
In beliebiger Kombination kann der “Sybian” die Klitoris sowie die Vagina und die Vulva oder anal stimulieren.
Die Arten der Stimulation können dabei frei gewählt werden. Beispielsweise kann vibriert oder rotiert sowie pulsiert oder gestossen werden.
Ebenfalls soll der “Sybian” dabei helfen,  das Liebesspiel mit dem Partner zu intensivieren.

Laut Hersteller leitet sich der Name des Geräts “Sybian” vom Namen der aniken griechischen Stadt “Sybaris” ab.
Die “Sybariten” waren für ihre luxuriöse Lebensweise bekannt.
Daher wird das Wort “Sybariatismus” auch heute noch als Begriff für Genussucht und Völlerei verstanden.

Aus Werbezwecken nennt der Hersteller den Nutzer deshalb “Sybarit”. Damit meint er den Liebhaber luxuriöser Gegenstände.

Der “Sybian” hat eine Grundfläche von 33,5 x 31,5 cm und ein Gewicht von zehn Kilogramm.
In der Höhe beträgt er 21,5 cm.
Die entsprechenden Aufsätze besitzen eine Höhe von ungefähr vier cm von der Sitzfläche aus.
Dadurch erreicht der “Sybian” eine Gesamthöhe von etwa 25 cm.
Der Preis eines solchen Gerätes liegt bei rund 1.315 US-Dollar.

»crosslinked«

Kommentare

15 Kommentare zu “Sybian”

  1. Leo am 4. Dezember 2009 16:20

    Ich finde diese Art der ”Vorbereitung” irgendwie sehr erregend.

    Gibt es diese Geräte nur in den USA?

    Ich frage mich aber auch, ob Frau diese Praktik nicht zuoft anwenden sollte. Gibt es hier jemand mit Erfahrungen?

  2. Gitti am 4. Dezember 2009 16:34

    Hallo Leo.
    Inwiefern findest Du denn diese Art der “Vorbereitung” erregend?! Und wer sagt Dir denn überhaupt, dass das nur Vorbereitung ist???
    lol
    Und wieso sollte eine Frau denn diese Praktik nicht zu oft anwenden?!
    Also, ich finde solche Sättel ja irgendwie interessant.
    LG

  3. Leo am 4. Dezember 2009 16:43

    Hi Gitti

    hast du so ein Ding? Erregend weil ich es als Mann gern vor dem richtigen GV angebracht finde, aber doch nicht als Komplettersatz ??? Ich meine ja nur, daß die Frau dabei irgendwie abstumpfen könnte durch Überreizung, weiß es aber nicht.

    Gruß zurück

  4. Gitti am 4. Dezember 2009 16:53

    Hi nochmal.
    Nö, ich hab leider kein solches Ding.
    Was findest Du denn daran so erregend?? Würd mich echt mal interessieren. Ich bin ja kein Mann.
    Keine Ahnung, ob man daran abstumpfen kann, hab das ja leider noch nicht ausprobiert.
    Vielleicht meldet sich ja noch jemand, der schon Erfahrung mit sowas gemacht hat.
    LG

  5. Lilja am 14. Dezember 2009 21:47

    Hi ihr,
    das ist ja echt interessant hier. Ich habe das zum Sybian gelesen und ich habe einen seit vielen Jahren. Mein Mann schenkte ihn mir, weil er das im Internet sah. Ihn reizt es sehr wenn er mir zusieht wie ich mich langsam errege bevor er zum normalen Sex übergeht oder auch andere Praktiken mit mir spielt. Es gibt unwahrscheinlich viele Möglichkeiten den Sybian zu nutzen. Es reicht von sanfter Stimulation bis hin zu wehrloser Zwangspenetration wenn man Bondage mit dem Sybian kombiniert. Eine schöne Abwechslung ist er in jedem Fall.
    Viele Grüße
    Lilja

  6. Gitti am 15. Dezember 2009 12:23

    Hallo Lilja,
    eigentlich sollte das jetzt nicht frustiert ankommen. Ich würde halt nur gern wieder ein bisschen mehr frischen Wind in unsere Beziehung bringen.
    Nicht das wir uns nun langweilen, aber mal was Neues ist ja nicht verkehrt.
    Wir sind auch ein ziemlich experimentierfreudiges Paar. Deshalb suche ich ja immer nach neuen Anregungen und interessiere mich ja nicht zuletzt auch für den Sybian.
    LG

  7. Tamina am 15. Dezember 2009 12:46

    Hi ihr beiden
    also ich hab mir so ein teil aus amerika von einer freundin schicken lassen, da mein freund und ich, uns aufgrund der ziemlich großen örtlichen entfernung schon mehrere monate nicht mehr gesehen hab und deshalb schon ein bisschen frustiert war. ist ja auch kein wunder!
    ich gebe lilja schon recht, dass es beim sybian viele verschiedene nutzungsmöglichkeiten gibt.
    ich möchte ja jetzt nicht sagen, dass der sex mit dem sybian dem sex mit meinem freund gleichkommt, aber es ist doch ein ganz akzeptabler ersatz.
    immerhin kann man ja den rythmus,ect. selbst bestimmen und muss auf niemanden rücksicht nehmen.
    gruss

  8. Gitti am 15. Dezember 2009 13:02

    Hallo Lilja,

    ich interessiere mich ja auch schon länger für so ein Teil, drum schau ich ja immer wieder nach, ob vielleicht schon mal jemand eine Erfahrung damit gemacht hat.

    Was Du da schreibst, hört sich ja wirklich sehr lustvoll an.

    Benutzt ihr ihn denn oft, Du und Dein Mann?

    Benutzt ihn Dein Mann selbst vielleicht auch, anal vielleicht?

    Und vielleicht kannst Du mir ja noch ein paar Tipps zu den Praktiken geben, die Du schon angesprochen hast.

    Unser Sexleben ist leider schon etwas "eingefahren", wenn Du verstehst was ich meine. ;-)

    LG

  9. Lilja am 15. Dezember 2009 13:12

    Oh das tut mir aber leid.

    Du klingst ziemlich frustriert. Was soll ich Dir denn schreiben? Was macht ihr denn überhaupt noch so? Einmal im Monat Missionarsstellung? Was tust du denn oder versucht du um IHN zu reizen? Ich weiß ja auch nicht welche Richtungen du liebst, dich reizen oder du ablehnst? Lieber Gruß an dich Gitti.

  10. Sex-Druide am 15. Dezember 2009 15:05

    Also Mädels, das kann man ja nicht lesen. Wollt ihr "Automatisch" gefickt werden oder dann doch lieber was "Echtes". Mehr als Ersatz oder Anwärmen kann doch so ein Teil nie sein.

  11. Tamina am 15. Dezember 2009 15:08

    hi, Sex-Druide

    also, ich würde ja mal sagen, dass kommt ganz auf den mann an. lol

  12. Lilja am 15. Dezember 2009 19:08

    Hallo Gitti
    es tut mir leid wenn ich dich verletzt haben sollte, es war nicht so gemeint. Vom Grundsatz her ist ein Sybian wie viele andere Dinge auch ein ganz gewöhnliches Selbstbefriedungsmittel. Erregend kann es halt sein, weil es ganz viel verschiedene Aufsätze gibt mit denen du dich stimulieren kannst. Ich schaffe es damit auch zum Orgasmus zu kommen, aber es ist eine andere Art wie mit einem Partner, dessen Lust du förmlich spürst. Dein Freund findet es vielleicht erregend dir zuzusehen oder auch die Aufsätze und die Dauer zu wählen, die du dann zu geniessen oder zu ertragen hast ;-)

    PS: Wenn du den Sybian auch Anal nutzt, verlierst du auch leichter die Scheu vor richtigem Sex auf diese Art. Mir hat er auch dabei geholfen mich an etwas in meinem Popo zu gewöhnen.

    Liebe Grüsse, Lil

  13. Gitti am 16. Dezember 2009 10:17

    Hallo zusammen,
    danke erstmal für die Antworten.
    Eure Erfahrungen helfen mir schon mal weiter bei meiner Entscheidung, da diese Teile ja nicht ganz billig sind.

    Aber so wie ich das hier lese, rentiert sich die Investition wohl schon.
    LG

    und danke auch an Lilja für den nachträglichen Rat. ;-)

  14. Bettina am 21. Dezember 2009 16:19

    Hallo zusammen,

    wo bekommt man denn jetzt eigentlich den Sybian in Deutschland?
    Kann mir da jemand helfen?

  15. Fred am 25. Dezember 2009 13:15

    Aber klar doch Bettina, google mal und schau zb. unter sybianverleih.de. Da kannst sogar erst mieten und findest alles was Deine Muschi so brauchen könnte. Die liefern sogar ins Ausland, falls Du im Urlaub Entzugserscheinungen bekommst, Grins……

Haben Sie etwas zu sagen?