Adamsapfel

Für den Begriff „Adamsapfel“ gibt es zwei Umschreibungen. Zum Einen bezeichnet man damit eine Pampelmuse und zum Anderen ein Körperteil. Im Fachausdruck wird der „Adamsapfel“ auch „Prominentia laryngea“ genannt. Mit „Adamsapfel“ ist vor allem der bei Männern hervorspringende und tastbare Abschnitt des Schildknorpels am Kehlkopf gemeint. Diesen Sch... Weiterlesen