Analverkehr

Den „Analverkehr“ oder „Analkoitus“ bezeichnet man umgangssprachlich auch als „Analsex“. „Anal“ wird vom Lateinischen Wort „Anus“ abgleitet, was übersetzt „After“ bedeutet. Unter „Analverkehr“ versteht man also das Einführen des erigierten männlichen Penis in den After des Sexualpartners. Das Einführen eines Sexpielzeugs oder anderer Gegenstände zählt zur analen S... Weiterlesen

Figging

„Figging“ ist eine Sexualpraktik im BDSM-Bereich. Hierbei führt man ein vorbereitetes Stück Ingwer in den Anus des „Bottoms“ ein. Am besten schneidet man den Ingwer dazu in die Form eines Zäpfchens oder eines kleinen „Butt Plugs“ zurecht. Die im Ingwer enthaltenen ätherischen Öle erregen dabei die Nozizeptoren in der Schleimhaut. Nozizeptoren sind diejenigen Rezeptoren, welche ans... Weiterlesen

Glory Hole

„Glory Hole“ oder oftmals auch „gloryhole“, kommt aus dem Englischen und heißt übersetzt „Ehrenloch“ oder „Ruhmesloch“. Umgangssprachlich nennt man es auch „Schwanzloch“ oder „Klappenloch“. Das „Glory Hole“ ist ein Loch in der Wand zum Zweck meist anonymer Sexualkontakte. Im deutschsprachigen Raum wurde dieser Be... Weiterlesen

Dirty Sánchez

Als „Dirty Sánchez“ bezeichnet man eine Sexualpraktik der Koprophilie. Hierbei dringt der aktive Partner beim Analverkehr unmittelbar nach der Ejakulation mit dem Finger in den Anus des passiven Partners ein. Die Mischung aus Kot und Sperma wird anschließend zärtlich unter die Nase des passiven Partners gestrichen. Fortgeschrittene praktizieren dies in der verschärften Version anst... Weiterlesen

Fisting

Fisting kommt vom englischen Wort „fist“ was überstetzt „Faust“ heisst. Daher bezeichnet man Fisting zu deutsch auch als „Faustverkehr“. Fausten oder Fisten ist eine sexuelle Praktik. Mehrere Finger bis hin zu einer oder mehreren Händen werden dabei in die Vagina oder den Anus eingeführt. Der Fachausdruck hierfür ist bei der Vagina brachiovaginal und beim An... Weiterlesen

Bericht: Analsex

Erfahrungsbericht zum Thema Analsex. Geschrieben von Alicea B. aus Bonn (Deutschland) Mein Name ist Alicea, ich bin 31 Jahre, verheiratet, 3 Kinder. Wenn Du verstehen willst, warum jemand sich überhaupt für Anal-Sex interessiert, brauchst Du Dich nur nackt vor Deinen Mann zu stellen und Dich nach vorn zu beugen. Wenn er einigermassen normal reagiert, wird er sich sofort an Deinen Backen zu... Weiterlesen