Sexualpraktik

Die Sexualpraktik oder sexuelle Praktiken beinhalten alle Handlungen, welche subjektiv dem Erreichen sexueller Lust dienen und auf die sexuelle Befriedigung zielen. Früher bezeichntet man dies auch als Sexualtrieb. Unter diese sexuellen Praktiken fällt alles, was für die Beteiligten sexuell stimulierend ist und nicht nur offensichtliche sexuelle Handlungen, wie beispielsweise die Manipulation d... Weiterlesen

Graviditäts-Fetischismus

Gravidität kommt vom lateinischen Begriff „gravitas“ und bedeutet „Schwangerschaft“. Der „Graviditäts“-Fetischismus bezeichnet ausschließlich die sexuelle Vorliebe und die Befriedigung der Lust an schwangeren Frauen. Den prallen Bauch findet der Fetischist dabei sexuell besonders anregend. Zudem reizen ihn die Vorstellungen an das darin heranwachsende Kind. E... Weiterlesen