Knutschfleck

Der Knutschfleck liegt irgendwo zwischen Trophäe und Tabu. Er ist ein soganannter Bluterguss. Im Fachausdruck nennt man ihn auch Unterdruck-Hämatom. Dieser entsteht durch meist zärtlich gemeintes jedoch starkes Saugen oder gar Beißen an erogenen Körperstellen. Bevorzugte Stelle dieser Lippenbekenntnis ist dabei der Hals. Aus medizinischer Sicht ist der Knutschfleck jedoch weniger romantisch. ... Weiterlesen