Adspektprostitution

„Adspektprostitution“ kommt vom lateinischen „Adspectus“ und bedeutet übersetzt „Anblick“. Mit „Adspektprostitution“ bezeichnet man die Vorführung sexueller Handlungen bis hin zum Geschlechtsverkehr in der Öffentlichkeit. Einrichtungen hierfür sind erotische Theater, Peep-Shows, Striptease-Bars sowie Bordelle und Live-Shows. Die „Adspektprostitution“ war bereits im Altertum... Weiterlesen

Dungeon

„Dungeon“ ist ein englischer Begriff und wird als „Verlies“ oder „Kerker“ übersetzt. Im BDSM-Bereich bezeichnet man jede Räumlichkeit als „Dungeon“, welche speziell für entsprechende Aktivitäten hergerichtet ist. Die Ausstattung beziehungsweise das architektonische Erscheinungsbild der entsprechenden Räume weist allerdings eine erhebliche Bandbr... Weiterlesen