Strappado

„Strappado“ kommt vom italienischen „strappare“ und bedeutet „reißen“ oder „fest ziehen“. „Strappado“ ist sowohl als eine Praktik aus dem Bereich BDSM wie auch als eine leicht anzuwendende Foltermethode bekannt. Diese war vor allem im Mittelalter weit verbreitet. Im BDSM-Bereich ist „Strappado“ auch unter dem Begriff „P... Weiterlesen