Analverkehr

Den „Analverkehr“ oder „Analkoitus“ bezeichnet man umgangssprachlich auch als „Analsex“. „Anal“ wird vom Lateinischen Wort „Anus“ abgleitet, was übersetzt „After“ bedeutet. Unter „Analverkehr“ versteht man also das Einführen des erigierten männlichen Penis in den After des Sexualpartners. Das Einführen eines Sexpielzeugs oder anderer Gegenstände zählt zur analen S... Weiterlesen

Karezza

„Karezza“ kommt aus dem Italienischen und bedeutet „Liebkosung“. „Karezza“ ist eine spezielle Liebestechnik des Geschlechtsverkehrs zwischen Mann und Frau. Schon in altindischen Schriften wird über „Karezza“ berichtet. In Europa wurde diese Technik allerdings erst in den letzten Jahren richtig bekannt. Bei „Karezza“ wird der Koitus bewusst nicht bis zum Orgasmus betrieben. Der... Weiterlesen