Promiskuität

Das Wort Promiskuität lässt sich vom lateinischen Adjektiv „promiscus“ für „gemeinsam“ bzw. vom Verb „promiscere“ für „vorher vermischen“ herleiten. Es bezeichnet den sexuellen Kontakt (auch das Verhalten vor dem Akt an sich, also Küssen und Petting) von Personen mit häufigem Partnerwechsel und ist in den meisten Fällen ein abwertender Ausdruc... Weiterlesen