Automasochismus

Der „Automasochismus“ wird auch häufig „Autosadismus“ genannt. „Automasochismus“ ist eine Sonderform des „Masochismus“. Bei dieser Praktik handelt es sich also um eine Kombination aus Masochismus und Selbstbefriedigung. Dabei fügt sich der Spieler selbst Schmerzen zu. Der sexuelle Lustgewinn wird hier durch schmerzerzeugende Handlungen, welche durc... Weiterlesen

Territion

Territion bedeutet zu deutsch „Schreckung“. Sie bezeichnet das Zeigen von Folterinstrumenten. Teilweise werden diese auch angelegt, jedoch ohne damit Schmerzen zu verursachen. Gezeigt werden hier auch besonders grausam erscheinende „Instrumente“. Allerdings kommen sie in der Praxis selten bis gar nicht zum Einsatz. Sie dienen eher einem einzigen Grund, dem Ängstigen. Urspr... Weiterlesen