Verführung

Im allgemeinen Sprachgebrauch bedeutet Verführung, jemanden zur Hingabe zu bewegen. Das heisst, eine Person ohne Gewalt so zu manipulieren, dass sie auch etwas Ungewolltes tut oder zulässt. Als Beispiel etwas kaufen, eine Religion annehemen oder sich hingeben. Nach Max Weber ist die Verführung eine Form der Herrschaft und der Machtausübung. Sie ist das Hauptmerkmal eines charismatischen Charak... Weiterlesen