Unisex

Der Begriff Unisex bezieht sich auf Einrichtungen und Produkte, die gleichermaßen für beide Geschlechter konzipiert sind. So gibt es beispielsweise Unisex-Toiletten. Das heisst, die Toiletten sind nicht zwischen Mann und Frau aufgeteilt.

UnisexKleidungsstücke und Accesoires bezeichnet man als Unisex-Kleidung. Diese werden für Männer ebenso wie für Frauen angeboten und können auch von beiden Geschlechtern getragen werden. Das gilt beispielsweise für Jeans, T-Shirts oder auch verschiedene Unterwäschemodelle sowie für bestimmte Parfums oder auch Schmuck.

Die Zuordnung von Modeartikeln unterliegt hierbei kulturellen und geschichtlichen Bedingungen. Sie hängt aber auch vom Geschmack und der praktischen Erwägungen der jeweiligen Person ab. So werden hierbei auch geschlechtsspezifisch zugeordnete Kleidungsstücke allmählich vom anderen Geschlecht übernommen, wie es etwa bei der Jeans der Fall ist. Ursprünglich diente die Jeans ausschließlich als Arbeitshose für den Mann.

Der Wortteil „uni“ kommt vom lateinischen „unus“, welches zu deutsch „eins“ bedeutet. Es steht wie auch beim Begriff „Uniform“ für eine einheitliche Erscheinung. Durch den Wortteil „sex“ welcher von „sexus“ kommt, bezieht man dies in diesem Falle auf das natürliche Geschlecht.

Kommentare

Haben Sie etwas zu sagen?




*