PDE-5-Hemmer

Viele Männer leiden darunter, wenige reden darüber. Störungen der Erektion, die sogenannte erektile Dysfunktion können aufgrund einer Reihe von körperlichen oder auch geistigen Erkrankungen auftreten. Dazu zählen Diabetes, Bluthochdruck und auch Depressionen. Oft sind Krankheiten gar nicht erkannt und die Erektionsstörungen sind als Signal des Körpers für eine Erkrankung zu betrachten. Na... Weiterlesen

Cialis – Tadalafil

Zu den derzeit gängisten Phosphodiesterasehemmer gehört neben dem allseits bekannten Viagra das seit 2003 auf dem deutschen Markt erhältliche Tadalafil (Cialis). Es wird zur Behandlung der erektilen Dysfunktion eingesetzt. Erektile Dysfunktion ist den meisten Menschen als Impotenz bekannt uand bedeutet, daß entweder eine Störung der Standfestigkeit oder ein Totalausfall derselben beim männli... Weiterlesen

Potenzmittel

Männer sind wie Wein. Mit zunehmendem Alter werden sie besser. Leider können das nur die wenigsten Männer über 40 von sich behaupten, denn der Zahn der Zeit wirkt sich nicht nur auf die grauen Schläfen oder interessanten Lachfältchen der Augenpartie aus. Auch die empfindlichste Stelle ist davon betroffen. Was noch vor fünf Jahren als sportliche Betätigung angesehen werden konnte im Sinne v... Weiterlesen