Gangbang

Der Begriff „Gangbang“ kommt aus dem Englischen. Dabei steht „Gang“ für „Gruppe“ und „bang“ vulgär für „koitieren“. „Gangbang“ bezeichnet im ursprünglichen also eine Gruppenvergewaltigung. Daher hat für manche diese Bezeichnung einen negativen Beigeschmack, da viele dahinter eben noch immer sexuelle Gewalt und Unfreiwilli... Weiterlesen

Flotter Dreier

„Flotter Dreier“ ist die umgangssprachliche Bezeichnung für die Ausübung von Geschlechtsverkehr zwischen drei Personen. In der Kurzform spricht man auch nur von einem „Dreier“. Der „Flotte Dreier“ wird ebenfalls als „Threesome“ oder „Triole“ betitelt. Der „Flotte Dreier“ ist die „kleinste“ Variante des Gruppensex... Weiterlesen

Gruppensex

An der Sexualpraktik „Gruppensex“ sind mehr als zwei Personen beteiligt. Haben allerdings drei Personen miteinander Sex, nennt man das eine Triole. Umgangssprachlich redet man auch von einem „flotten Dreier“. Oft wird Gruppensex als Partnertausch zwischen zwei oder mehr Paaren praktiziert. Auch auf Swingerpartys und in eigens dafür eingerichteten Swinger-Clubs kommt es hä... Weiterlesen